Herbstgenuss

Schon bei der Anfahrt zum Kuschelplatz – durch den bunt gefärbten Blätterwald – beginnt das Abschalten und Entspannen.

Einen Hauch von Herbstgenuss gibt es bereits am Morgen. Holz holen, den Ofen einheizen, frisches Quellwasser vom Brunnen schöpfen und in der wohlig warmen Stube ganz gemütlich frühstücken. Danach ein flotter Spaziergang in sonnig, frischer Herbstluft und die Vorfreude auf das Heimkommen in die wohltuende Geborgenheit des Hauses. Gemäß dem Motto „Bewegen-Schlemmen-Rasten“ wird das anschließende miteinander Kochen zum lustvollen Ritual. Bei Kerzenschein zu Abend essen, gute Gespräche führen, Vertrautheit und Nähe spüren und glückliche Stunden verbringen. Später noch ein wärmendes Feuer im Freien. Mit Kastanien und Sturm, das traditionell-steirische Herbstvergnügen.